Über mich

Über mich

Mein Antrieb: Verantwortung übernehmen

Verantwortung übernehmen. Das treibt mich seit je her an. Ich bin im elterlichen Landwirtschaftsbetrieb groß geworden und war deshalb immer schon auch jemand, der mit anpackte. Mit 16 Jahren habe ich eine Jungschargruppe geleitet und wurde in der Gemeindearbeit tätig – das prägt mich bis heute. Nach meiner Ausbildung wollte ich mich unbedingt weiterqualifizieren, weiterentwickeln und beruflich wie politisch Erfahrungen sammeln. Deshalb habe ich an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen meinen Bachelor of Law Abschluss gemacht.

Mein Mann Michael und ich sind glückliche Eltern eines 1-jährigen Sohnes. Seit ich Mutter bin, habe ich mehr denn je den Wunsch, die Zukunft unserer Heimat mit Tatkraft und Engagement aktiv zu gestalten. Mir ist der persönliche Dialog im Wahlkreis genauso wichtig, wie neue Impulse und zukunftsfähige Ideen im Bundestag.

Als junge Mutter mit Erfahrung in Verwaltung und Politik, als Tochter aus einem Landwirtschaftsbetrieb und mit Liebe zu unserer Region vertrete ich unseren Wahlkreis im Deutschen Bundestag.

Beruflich: Elan und Erfahrung

Ich bin 1987 in Backnang geboren und in der Taus zur Schule gegangen. Aufgewachsen bin ich auf dem landwirtschaftlichen Familienbetrieb meiner Eltern, wo ich nach wie vor regelmäßig mit anpacken darf. Nach einer Ausbildung zur Verwaltungswirtin, habe ich meine Fachhochschulreife nachgeholt und einen Bachelor im Steuerrecht abgeschlossen.

Von der Pike auf prägen mich Verwaltung und Politik beruflich. Nach der Kommunalverwaltung und einer Station beim Finanzamt Waiblingen, wechselte ich in die Landespolitik. Mit Stationen beim Finanz- und Wirtschaftsministerium, in der Stabsstelle Flüchtlingsunterbringung, im Bereich des Bevölkerungsschutzes im Innenministerium führte mich der Weg ins Kultusministerium. Bis zur Bundestagswahl 2021 war ich Persönliche Referentin unseres Landwirtschaftsministers Peter Hauk MdL. Abwechslungsreiche Tätigkeiten haben mich politisch geprägt und gefestigt.

Familie

Seit 2014 bin ich verheiratet mit meinem Mann Michael. 2020 wurde unser Sohn geboren. Seitdem dreht sich natürlich alles um ihn. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf schaffen wir nur dank einer flexiblen Kita und mit der Hilfe der Großeltern.

Ich selbst bin auf dem landwirtschaftlichen Betrieb groß geworden. Hier wurde ich bereits im Kinderwagen überall mitgenommen. Mein Bruder Matthias (35 Jahre) führt den landwirtschaftlichen Familienbetrieb im Nebenerwerb fort. Hier bin ich zur Erntezeit auch heute noch im Einsatz. Meine Eltern sind bereits im Ruhestand und sind begeisterte Großeltern.

Das wichtigste am Tag ist das gemeinsame Familienfrühstück.

Ehrenamt

Mich für andere einzusetzen – das ist schon seit meiner Jugend eine Herzensangelegenheit für mich. Zehn Jahre lang habe ich in Backnang-Steinbach eine Jungschargruppe geleitet und war im CVJM aktiv. Im Obst- und Gartenbauverein bin ich seit 10 Jahren aktiv. 2010 wurde ich Vorsitzende der Jungen Union Waiblingen und hatte später unterschiedliche Ehrenämter bei der CDU inne – als Mitglied im Kreisvorstand, als Pressesprecherin bei der Frauen Union oder als stellvertretende Vorsitzende der CDU Region Stuttgart. Seit 2019 vertrete ich bereits die Interessen meiner Heimat als Regionalrätin im Verband der Region Stuttgart. Dort bin ich als ehrenamtliches Mitglied im Wirtschafts- und Planungsausschuss. Für die Region die Politik mitzugestalten, insbesondere im Bereich S-Bahn und im Planungsausschuss macht mir viel Freude.

Voller Schwung voraus!

Engagiert für Sie vor Ort